kinderkrankenhaus - Wie MyGoodShop mit Spenden hilft!MyGoodShop Blog des Online-Spenden-Shop

Kindern Zukunft spenden – direkt, transparent und sicher online spenden für Kinderdörfer in Lateinamerika und der Karibik


Archiv für das 'Kinderkrankenhaus'-tag

14.04.2014

60 Jahre nph: Kinderkrankenhaus in Haiti rettet täglich Leben

Das nph-Kinderkrankenhaus St. Damien war nach drei Jahren Bauzeit fertig. © nph dtl

Im Jahr 1987 befand sich Haiti im politischen Ausnahmezustand. Der berüchtigte Diktator „Baby Doc“ wurde im Vorjahr gestürzt, doch Misswirtschaft, Terror und Korruption bestimmten weiterhin den Alltag. Mitten in diesem Chaos entstand ein Symbol der Auferstehung und neuen Lebens: das nph-Kinderkrankenhaus St. Damien. Weiterlesen…

Schlagworte: www damian-schmolka de
09.01.2014

Zu Besuch bei nph haiti

Sonja beim Besuch einer nph-Straßenschule. © nph deutschland

Sonja Smolka, nph-Projektkoordinatorin für Haiti hat im Oktober die Kinderdörfer und Projekte von nph in Haiti besucht. Von vier wichtigen Stationen berichtet sie uns: Aus dem nph-Kinderkrankenhaus St. Damien, dem Kinderdorf St. Hélène, den nph-Straßenschulen, sowie dem „Engel des Lichts“-Programm. Weiterlesen…

07.01.2014

Überlebenswichtige Hilfe für kranke Kinder in Haiti

nph haiti Kinderkrankenhaus St. Damien

“Wenn wir jemanden abweisen müssen, wissen wir, dass diese Person keinen Ort hat, an sie gehen kann. Damit schicken wir sie oft in den Tod.”, so beschreibt Pater Richard die harte Wirklichkeit der Menschen und unserer Arbeit in Haiti. Infolge finanzieller Einschränkungen hat sich die Situation verschärft. Doch Pater Richard will “hart kämpfen, um nicht einfach alles zu schließen und aufzugeben.” Sehen Sie das ganze Video-Interview. Weiterlesen…

10.07.2013

nph schenkt krebskranken Kindern Hoffnung

Fernando mit seiner Mutter nach der Behandlung.

Die Vorstellung, sein krebskrankes Kind nicht behandeln lassen zu können, ist erschütternd. Nur wenige Eltern in Haiti finden Hilfe für ihre kranken Kinder, denn es gibt nur ein Krankenhaus mit Kinder-Krebsstation: St. Damien. Wer den Weg zum nph-Krankenhaus findet, bekommt kostenlose Hilfe. Jedoch fehlt – wie in ganz Haiti – auch in St. Damien die Möglichkeit einer Strahlenbehandlung. Doch zum Glück gibt es in der Nähe unseres Kinderdorfs in der benachbarten Dominikanischen Republik Krankenhäuser, die diese Behandlung anbieten.
Weiterlesen…

03.04.2013

Bei nph wird Gesundheit groß geschrieben

Ein Mädchen im Kinderdorf in Peru beim Gesundheits-Check-Up. © nph peru

Ein Team aus fünf Ärzten und Krankenschwestern aus Europa und den USA steht in ständigem Austausch mit den Ärzten und Krankenschwestern in den nph-Kinderdörfern und Krankenhäusern. Gemeinsam optimieren sie die medizinische Versorgung unserer Schützlinge und gestalten die Arbeit effizienter. Das sogenannte Medical-Service-Team begutachtet besonders komplizierte Erkrankungen und berät das medizinische Personal vor Ort, um die bestmögliche Behandlung für die Kinder zu gewährleisten. So sorgt dieses Team bei nph für eine hohe Qualität der medizinischen Versorgung in den Kinderdörfern. Weiterlesen…

Schlagworte: haiti, qualitätsrichtlinien medizin
12.01.2013

Mit Sonnenenergie die Armut in Haiti bekämpfen

Wir arbeiten mit der Biohaus-Stiftung zusammen, die in Haiti bereits eine große Solaranlage installiert hat.

Haiti ist wirtschaftlich gesehen das ärmste Land der westlichen Hemisphäre. Doch eine Ressource ist reichlich vorhanden: die Sonne. Diesen Reichtum wollen wir nutzen, um die Folgen der Armut zu bekämpfen. So planen wir 2013 die Installation einer Photovoltaik-Anlage für unser Kinderkrankenhaus St. Damien in Haiti. Weiterlesen…

Schlagworte: armut in haiti
19.04.2012

Amerikanische Gesundheitsministerin besucht nph-Kinderdorf

Die amerikanische Gesundheitsministerin zu Besuch im nph-Kinderkrankenhaus St. Damien.

Die amerikanische Gesundheitsministerin Kathleen Sebelius besuchte am 18. April das “St. Damien”-Kinderkrankenhaus von nuestros pequeños hermanos (nph) in Haiti. Für die Ministerin war es der erste Haitibesuch. Weiterlesen…

13.01.2012

Haiti – Fernando kann wieder lachen

Fernando mit seiner Mutter nach der Behandlung.

Haiti, St. Damien, Kinderkrebsstation, Oktober 2011: Der neunjährige Fernando knuddelt die vierjährige Lisnadine und lacht fröhlich in die Kamera. Das war vor wenigen Wochen noch ganz anders. Da war er untröstlich, weil er mitbekam, dass sich die anderen über sein unförmiges Auge lustig machten. Weiterlesen…

12.11.2011

Unsere Hilfe in Haiti ist alternativlos

Das Kinderdorf St. Hélène in Kenscoff war die erste Einrichtung von nph haiti.

Als Anfang Januar 2010 ein Erdbeben der Stärke 7 Haiti erschütterte, nahm die ganze Welt Anteil und eine Flut von Spenden erreichte die Hilfsorganisationen. Auch nph deutschland | UNSERE KLEINEN BRÜDER UND SCHWESTERN hat 2010 für die Nothilfe und Aufbauarbeit in Haiti nie dagewesene Spendensummen erhalten. Diese Gelder wurden sofort nach Haiti weitergeleitet und dort umgehend in zahlreiche Projekte investiert. Während andere Organisationen erst mühsam Wege suchen mussten, wie sie ihre Gelder in Haiti zum Nutzen der Betroffenen einzusetzen können, hat nph haiti mithilfe der eigenen schon vorhandenen Infrastruktur sofort geholfen. Weiterlesen…

Schlagworte: haiti
10.11.2011

Haiti: Wir sind gekommen, um zu bleiben

Mehr als 450.000 Menschen sind derzeit in Haiti an Cholera erkrankt, mindestens 6.000 bereits daran gestorben. Damit sind über vier Prozent der Haitianer von der Krankheit betroffen. Trotzdem verlassen viele Experten und Hilfskräfte das Land, weil ihnen die Mittel fehlen, um die medizinische Versorgung aufrecht zu erhalten. Nicht so nph deutschland | UNSERE KLEINEN BRÜDER UND SCHWESTERN. Als Teil des internationalen Kinderhilfswerks nuestros pequeños hermanos (nph) sind wir seit 1988 vor Ort und werden es auch bleiben. Weiterlesen…

Schlagworte: behinderungen neugeborenen, neugeborenen trage